01

Agile Prozesse

 

Im Zentrum unserer Transformationsberatung stehen agile Prozesse. Agile Prozesse sind der Schlüssel zu einer erfolgreichen digitalen Transformation. Sie stellen sicher, dass sich Organisationen nah an der dynamischen Realität ihrer Aktionsfelder bewegen. So behalten sie ihre sich ständig verändernden Zielgruppen im Blick.

Unsere Beratungsaufgabe sehen wir darin, Organisationen zu befähigen, agile Prozesse anzuwenden und sich in ihrer Anwendung erfolgreich zu transformieren.

Dabei sind wir inspiriert, aber unabhängig von allen gängigen agilen Paradigmen, sei es Design Thinking, Rapid Prototyping, Kanban oder Scrum. Wir nutzen Elemente aus allen diesen Paradigmen, wenn sie unseren Kunden in ihrer jeweils spezifischen Situation weiterhelfen. Wir implementieren keinen Standardprozess, sondern passen unser agiles Prozessmodell an die spezifischen Bedürfnisse der jeweiligen Organisation an. Unser Prozessmodell dient dabei als Ausgangspunkt und zur Orientierung.

02

Insights

 

Ein wichtiges Prinzip agiler Prozesse besteht in der permanenten Optimierung ihres Gegenstandes, sei es ein Produkt, ein Prozessdesign oder ein Modell der Zusammenarbeit. Die Optimierung beruht zum Teil auf sehr einfachen und leicht umsetzbaren Methoden wie dem Feedback aus dem Team oder von Testpersonen.

Um die Optimierungspotentiale voll auszuschöpfen ist es jedoch in der Regel notwendig, mit den agilen Prozessen gleichzeitig auch ein kontinuierliches Monitoring ihrer Ergebnisse zu implementieren. Die entsprechenden digitalen Monitoring-Tools liefern dann fortlaufend datengetriebene Insights, die für die Optimierung genutzt werden. In Ergänzung dazu kann es außerdem sinnvoll sein, bestimmte Fragestellungen in Research-Projekten zu überprüfen oder qualitative Insights über Interviews zu gewinnen.

03

Strategische Unternehmensberatung

 

Auch agile Paradigmen benötigen im Anwendungsfall einen strategischen Rahmen, um ihre volle Wirksamkeit zu entfalten. Daher perspektivieren wir agile Prozesse mit ausgewählten Elementen strategischer Unternehmensberatung. Hierzu zählen beispielsweise eine Wettbewerbsanalyse oder die Abwägung externer und interner Faktoren sowie strategische Handlungsempfehlungen.

Selbstverständlich unterliegen alle diese Beratungselemente und vor allem die strategischen Empfehlungen ebenfalls dem agilen Optimierungsprinzip.